Menü

Mag. Cornelius Roth

Geoinformatiker

Digitalisierungslotse, Teilzeit
  • Digitalisierungslotse
  • eBusiness-Lotse
  • Breitbandausbauservice
  • Wissenstransfer
  • Datenschutzbeauftragter
  • Unternehmensnetzwerke

 

 

 

 

 

 

Seit Ende 2012 ist Cornelius Roth beim Wirtschaftsservice Berchtesgadener Land und als e-Business-Lotse Ihr Ansprechpartner für Digitalisierung von Unternehmen im Landkreis. Es zieht ihn immer wieder in die Berge und zu den Almen im Berchtesgadener Land und Salzburg. Er liebt die kalten Bergseen, Gumpen und Bäche von Frühling bis Herbst und geht einmal im Jahr für eine Woche als Hüttenwirt auf die Elmaualm in Werfenweng.

 

Cornelius' Tipp im Berchtesgadener Land

Mein Hausberg ist der Gaisberg in Salzburg, aber mein Lieblingsberg ist der Untersberg. Mit seinen unzähligen mystischen Orten und Wegen bietet er von jeder Seite aus ein anderes Erlebnis.

 

Mehr Informationen zur Person

Cornelius Roth, wurde als Sohn von Chormusikern im hessischen Odenwald geboren. 1998 verschlug es ihn an die Universität Salzburg. Hier schloss er seinen Master in Geographie und angewandter Geoinformatik ab. Während seiner Studienzeit arbeitete Cornelius Roth als Systemadministrator bei der Kinderdorfvereinigung ProJuventute in Salzburg. Schon während seines Studiums und bis heute arbeitete er am Zentrum für Geoinformaktik an der Universität Salzburg . Als Tenor gilt seine große Leidenschaft dem Singen. Cornelius sang bereits als Kind und Jugendlicher im hessischen Rundfunk, später im Kammerchor Salzburg, im Vokalensemble Quasisolo und im Männer-Gesangsquartett Viag´stöd.