Menü

Königliches Kurhaus

Kongresszentrum Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Als einmalige Schönheit in Architektur und Fassadengestaltung ist das Königliche Kurhaus die Visitenkarte der Alpen- und Kongressstadt Bad Reichenhall, dem Staatsbad in den Bayerischen Alpen. Nach einer sorgfältigen Restaurierung erstrahlt das Alte Königliche Kurhaus heute wieder in der Pracht alter Tage. Dabei wurde nicht nur darauf geachtet, alle Details, die der Schaffenskraft des damaligen Architekten Prof. Max Littmann entsprangen, liebevoll in den Originalzustand zurückzuführen, zugleich wurde die Restaurierung genutzt, um modernster Tagungstechnik Einzug zu gewähren. Das Königliche Kurhaus: Ihr stilvoller Tagungsort in Bad Reichenhall!

Prunkstück des Königlichen Kurgartens

Die Pläne für das Kurhaus stammen vom Architekten Max Littmann, welche in den Jahren 1899 und 1900 in die Tat umgesetzt  wurden. Mit imposanten Veranstaltungen wurde das Kurhaus schnell zum Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens. Zwischen 1991 und 1995 wurde das Königliche Kurhaus komplett renoviert und in die Originalarchitektur zurückgebaut. Zudem wurde moderne Technik in das Gebäude integriert. So erstrahlt es heute in der Pracht alter Tage und ist die Visitenkarte der Kur- und Kongressstadt Bad Reichenhall. Heute finden nach wie vor Großveranstaltungen statt, wie etwa Bälle, Konzerte, Märkte sowie Tagungen und Kongresse.

Tagungen, Kongresse und Feiern im Königlichen Kurhaus

Das Königliche Kurhaus Bad Reichenhall verfügt über 5 Veranstaltungs-Räume, die je nach Bestuhlung bis zu 600 Personen Platz bieten.

Königliches Kurhaus

Kurstraße 2-6, 83435 Bad Reichenhall
Tel.: +49-8651-606156

Ausgangspunkt / Parkplatz

Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall

Auszeichnungen

Barrierefreiheit geprüft

Zertifizierter Betrieb "Reisen für Alle

Reisen Fuer Alle Alpenstadt 4 1