• Ic Fbfacebook
  • Ic Iginstagram
  • Ic NewsletterNewsletter Anmeldung
Aktuelles
Christoph Engl

Der befürchtete Imageverlust ist gering

Der Markenexperte beantwortet Fragen zu einem möglichen Imageverlust durch die Corona- Maßnahmen und Berichterstattung, und macht Hoteliers und Gastgebern Mut.

Firma Sperrer erleichtert die Arbeit im Berufsalltag

Die Maske für Dauerträger

Die Firma Sperrer in Freilassing produziert eine neue durchsichtige Mund-Nasen-Bedeckung. Der Anspruch: Tragekomfort, freies Atmen und Schutz. Die Besonderheit: Die Konstruktion der Auflagepunkte.

Schreinerei Mangholz

Schreinerei Mangholz

Eine Schreinerei siedelt samt Kind, Kegel und Lehrling von Franken ins Berchtesgadener Land um.

Möbel Reichenberger

Das Holzlabor

Die Technische Hochschule Rosenheim unterstützt Unternehmer mit ihren Laboren. 

Projekt Nachhaltigkeit

Verantwortungsvoll Wirtschaften

Das Unternehmensnetzwerk erhielt den Preis „Projekt Nachhaltigkeit“. Wie Comedian Michael Jakob das Netzwerk sieht.

online bleiben in den Bergen

Wirtschaft erleben

Begeisternde Firmengeschichten aus dem Wirtschaftsraum Berchtesgadener Land, Serviceangebote, Veranstaltungshinweise und Informationen zu neuen Technologien, Fördermitteln und weitere Nachrichten erhalten Sie mit unserem Newsletter "Wirtschaft Erleben".

Menü

Die Predigtstuhlbahn: Eine echte Nostalgiebahn

Älteste, im Original erhaltene Großkabinenbahn der Welt

Die Grand Dame unter den alpinen Seilbahnen lockt mit Charme, Nostalgie und einer einzigartigen Bergfahrt hoch über den Dächern der Alpenstadt Bad Reichenhall. Sie ist die älteste, original erhaltene Großkabinenbahn der Welt: 1928 erbaut, ist die Predigtstuhlbahn heute eine echte Nostalgiebahn. Technisch perfekt in Schuss, bringt sie ihre Fahrgäste in beschaulichen 8,5 Minuten von Bad Reichenhall auf den Gipfel des Predigtstuhls. Schon während der Fahrt genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die Alpenstadt Bad Reichenhall und die umliegende Bergwelt.

Bad Reichenhalls Hausberg: der Predigtstuhl

Der Predigtstuhl ist ein 1.613 m hoher Berg im Lattengebirge und zählt neben Hochstaufen, Zwiesel und dem Untersberg zu den Hausbergen der Alpenstadt Bad Reichenhall. Der Predigtstuhl ist nicht nur im Sommer und Herbst beliebtes Wanderrevier, sondern im Winter auch bei Winterwanderern, Skitourengehern und Schneeschuhwanderern sehr beliebt. Die Reichenhaller haben eine sehr innige Beziehung zu ihrem Hausberg und zu der Seilbahn, die aus der Stadt heraus auf den Berg führt.

Predigtstuhl Talblick

Predigtstuhl Bergblick

Das Bergrestaurant Predigtstuhl

Die Bergstation befindet sich nahe dem Gipfel auf 1.583 m Höhe und ist mit dem Predigtstuhl Hotel verbunden. Das Bergrestaurant Predigtstuhl bietet von seiner großzügigen Sonnenterrasse einen atembraubenden Ausblick auf die Alpenstadt Bad Reichenhall und die umliegende Bergwelt.

Wandern zur Almhütte

Oben erwartet Sie ein herrliches Wanderplateau, sowie eine urig-gemütliche Almhütte, die Schlegelmuldenalm. Schöne Spazier- und Wanderwege zu den umliegenden Gipfeln und bis nach Berchtesgaden. Der Predigtstuhl war bis 1994 ein beliebtes kleines Skigebiet mit drei Liften. Heute haben Skitourengeher, Winterwanderer und Schneeschuhwanderer hier ein ideales Revier gefunden.

Die Predigtstuhlbahn: Eine echte Nostalgiebahn

Südtiroler Platz 1, 83435 Bad Reichenhall
Tel.: +49 8651 96850

Höhe

1583 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Südtiroler Platz 1, 83435 Bad Reichenhall

Anfahrt

Parkplatz an der Predigtstuhlbahn:
Südtiroler Platz 1, 83435 Bad Reichenhall

 

Mit der Berchtesgadener Land Bahn:

Von dem Bahnhof Bad Reichenhall - Kirchberg in 5 Gehminuten zur Talstation der Predigtstuhlbahn.

 

Mit dem Bus:

Haltestelle "Tiroler Tor / Predigtstuhlbahn" (Stadtbus Linie 1, RVO Linie 841).

 

Predigtstuhlbahn

Öffnungszeiten

Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie auf der Website der Predigtstuhlbahn.
Sommer: 9 - 17 Uhr
Winter: 9 - 16 Uhr

Eintritt / Preise

Die Preise finden Sie auf der Website der Predigtstuhlbahn

Weitere Infos und Links

Essen / Trinken

 

Familientipp:

Zahlreiche Wandermöglichkeiten, teilweise mit dem Kinderwagen befahrbar. Im Winter gibt es einen kostenlosen Bob- und Schlittenverleih.

 

Geschichten und Wanderungen rund um den Predigtstuhl in unserem Blog

Auszeichnungen

Die Predigtstuhlbahn ist die einzige Seilbahn auf der ganzen Welt, die unter Denkmalschutz steht.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.