Simon Koch

Energie-und Nachhaltigkeitslotse, Regionalmanager, Vollzeit
  • Kostenlose Initialberatung zur betrieblichen Klimaneutralität
  • Unterstützung bei Förderungen in den Bereichen Energie und Nachhaltigkeit
  • Betreuung des Netzwerks Verantwortungsvoll Wirtschaften

Simon Koch erlangte an der FH Weihenstephan-Triesdorf den Bachelor of Engineering im Bereich Umweltingenieurwesen sowie an der FH Oberösterreich den Master of Science im Bereich Umwelttechnik. Nach seinem Abschluss zog es ihn wieder zurück in die Heimat, wo er seit Februar 2022 als Energie- und Nachhaltigkeitslotse die regionalen Unternehmen in allen Fragen rund um betriebliche Klimaneutralität, Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Wirtschaften unterstützt.  

Privat ist der Angerer nicht nur im Fußballverein aktiv, sondern auch viel in den Bergen unterwegs – egal ob zu Fuß oder mit den Skiern. Umso wichtiger ist ihm das große Ziel: „Die Schönheit unserer Natur für zukünftige Generationen zu bewahren!“

 

Simons Tipp im Berchtesgadener Land:

Den Sonnenuntergang auf dem Hochstaufen genießen!

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.